GOETHES FARBENLEHRE
GELB IST DER TAG.
BLAU IST DIE NACHT.
GRÜN IST DIE WELT.
LICHT UND FINSTERNIS VERMÄHLEN
SICH IM DUNKLEN WIE IM HELLEN.
FARBE LÄSST DAS ALL ERSCHEINEN,
FARBEN SCHEIDEN DING VON DING.
WENN DER REGEN UND DIE SONNE
IHRER WOLKENZWISTE MÜDE
NOCH DAS TROCKNE UND DAS NASSE
IN DIE FARBENHOCHZEIT EINEN,
GLÄNZET DUNKLES SO WIE HELLES-
BOGENGFÖRMIG STRAHLT VOM HIMMEL
UNSER AUGE,UNSERE WELT.


Hannah Arendt



© Gisela Reschke


Termine und Aktuelles

 

Kleister- und Modeldruckpapier (Zweitageskurs)
Einführung in die Buntpapiergestaltung - Kleisterpapier
Am zweiten Tag: Erweiterung der klassischen Buntpapiergestaltung

Wir arbeiten mit Druckmodeln in/ auf das Kleisterpapier
Wir gestalten mit Druckmodeln Modeldruckpapiere
 
auf Anfrage
     
Kleister- und Spachtelpapier (Zweitageskurs)
Einführung in die Buntpapiergestaltung - Kleisterpapier
Am zweiten Tag: Einführung in verschiedene Spachteltechniken

Wir gestalten Spachtelpapier mit interessanten Materialien
auf Anfrage
   
Suminagashi
Sumi = Tinte
nagashi = fließen, fließender Fluss


Ging hinaus zu brechen
der Chrysantheme weiße Blüte
doch ich fand sie nicht
da der erste Reif den Garten
ganz in Weiß gekleidet hat.

ÔSHIKÔCHI -NO MITSUNE
 
auf Anfrage
   
Historisches Marmorieren/ Tunkpapier in historischer Machart
Vom handwerklichen Prozess der Vorbereitungen zur Technik des Marmorierens.
auf Anfrage
 

Öltunkpapier/ Marmorieren mit Ölfarbe (Zweitageskurs)

... ihr Papier ist sehr glänzend und durch
Auftropfen von Ölfarbe gemustert und
geädert wie Marmor ...

Sir Thomas Herbst 1627/1629
"Travels in Paris"

auf Anfrage
 
Schnittmarmorierung

Eintageskurse entweder angeschlossen an das
Seminar "Hist. marmorieren"/"Türkisch Tunkpapier"
oder an den Kurs "Öl Tunkpapier"/"Marmorieren mit
Ölfarbe". Es entstehen Extrakosten für vorgefertigte
Buchblöcke. Vorkenntnisse im Marmorieren müssen
vorhanden sein.

 
auf Anfrage
 

Bucheinbandgestaltung

in verschiedenen Techniken: Papiercollage und Scherenschnitt

>>Schauen Sie sich diese blauen Frauen an ... Das sind aus Papier ausgeschnittene Formen,
und es sind Arabesken. Man organisiert die Arbeske wie eine Musik. Sie hat ihren eigenen Klang ...
sie übersetzt mit einem Zeichen die Gesamtheit der Dinge, sie macht einen Satz aus allen Sätzen.<<

1952 H.Matisse

 
auf Anfrage
   
Freundschafts- und Interessengruppen
können besondere Termine und Techniken
für sich buchen, während der Woche
und wochenends.
 
auf Anfrage
     


© Gisela Reschke

 



DAS ALTE KOMMT UND GIBT DIR NOCHMALS DAS GELEIT.
KEHR NICHT DAS HERZ UND LASS DICH NICHT BERÜCKEN,
VERWEILE NICHT, NIMM ABSCHIED VON DER ZEIT
UND WAHRE DIR DEN DANK UND DAS ENTZÜCKEN
MIT ABGEWANDTEM BLICK.

Hannah Arendt